Aktuelle Nachrichten

25.09.2020

Wie geht es mit den Altenheimen weiter in der Corona-Pandemie?

Sendung des Bayerischen Rundfunks nimmt sich St. Katharina Labouré als Beispiel


Die aktuelle Besuchssituation in Alten- und Pflegeheimen und wie es in der Corona-Pandemie überhaupt mit den Heimen weitergeht - das war am 25. September 2020 Thema des Tages bei Bayern 5, dem Nachrichtenkanal des Bayerischen Rundfunkt. Rede und Antwort stand dabei auch Generalökonom Claus Peter Scheucher.

Bei vielen Bewohnerinnen und Bewohnern von Seniorenheimen in Bayern sitzt der Schock noch tief: Von einem Tag auf den anderen war im Frühjahr jeder Besuch von Angehörigen gestrichen - wegen Corona. Seitdem sind die Schutzmaßnahmen zwar gelockert worden, sie sind aber immer noch vergleichsweise streng. UND: Die Angst vor dem Winter ist bei vielen groß, die Angst zu vereinsamen - denn dann können Besuche kaum noch draußen stattfinden.

Der Podcast "Huml setzt auf mobile Pflegekräfte für Seniorenheime" kann jederzeit nachgehört werden.


wish4book b-ass.org