Aktuelle Nachrichten

04.09.2019

Elf Auszubildende im Mutterhaus begrüßt

Außerdem haben sechs junge Frauen ihren Bundesfreiwilligendienst begonnen


Die elf neuen Auszubildenden mit den für ihre Ausbildung zuständigen Mitarbeiterinnen und Personalleiter Alexander Behringer (2.v.r.)

Sechs junge Frauen haben mit ihrem Bundesfreiwilligendienst begonnen.

Am 2. September war Begrüßungstag im Mutterhaus. Insgesamt elf angehende Altenpflegerinnen und Altenpfleger aus den ordenseigenen Häusern St. Michael, St. Katharina Labouré und dem Waldsanatorium sind zum Beginn ihrer Ausbildung willkommen geheißen worden und haben viel über ihren neuen Arbeitgeber erfahren. Ihren Dienst angetreten haben an diesem Tag auch sechs junge Frauen, die ihren Bundesfreiwilligendienst in der Kongregation ableisten.

Wie in den vergangenen Jahren stammen die Azubis und BFD'ler aus mehreren verschiedenen Nationen und Kontinenten. Auch eine indische Ordensschwester befindet sich darunter.

Wir wünschen allen Azubis und BFD'lern guten Erfolg und Erfüllung in ihrer wertvollen Arbeit!


wish4book b-ass.org